Aus der Pandemie aussteigen, jetzt!

Die Stiko empfiehlt für manche Menschen nun schon die vierte Spritze. Maskenzwang, 2G-Regeln und die 1.001 anderen freiheitsberaubenden Vorschriften bleiben natürlich dennoch bestehen. Gestern veröffentlichte das Land bereits die – festhalten – „fünfundfünfzigste Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus“! Wie soll das weitergehen? Der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Ruhrparlament, Wolfgang Seitz, …

Aus der Pandemie aussteigen, jetzt! Weiterlesen »

„Solarmetropole“ bei 30 Sonnenscheinstunden im Monat?

Über eine Million Dächer könnten im Ruhrgebiet Solarstrom erzeugen. Davon träumen die Projektteilnehmer von „Solarmetropole Ruhr“, zu denen auch der Regionalverband Ruhr (RVR) zählt. Neun Millionen Tonnen böses CO2 ließen sich so vermeiden, wollen sie wissen. Die Schwierigkeit: Laut Deutschem Wetterdienst gab es in diesem Januar NRW-weit nur 30 Stunden Sonnenschein! Und da behaupten die …

„Solarmetropole“ bei 30 Sonnenscheinstunden im Monat? Weiterlesen »

Milliarden für den Bahnausbau – Peanuts für die Straßen!

48 Prozent der Menschen im Ruhrgebiet bewegen sich Erhebungen zufolge meistens mit dem Auto vorwärts – zehn Prozent nutzen eher öffentliche Verkehrsmittel. Dennoch will das Verkehrsministerium nun ausgerechnet das Ballungsland NRW zum Vorzeige-Bahnland machen. 336 geplante Einzelmaßnahmen für den Schienenverkehr lassen das Herz von grünen Verkehrswendlern höherschlagen. Kosten: 40 Milliarden Euro! Zum Vergleich: Insgesamt keine …

Milliarden für den Bahnausbau – Peanuts für die Straßen! Weiterlesen »

2G-Plus läutet letzte Sperrstunde ein!

„Die 2G-Plus-Regelung für die Gastro-Branche ist nicht nur ein Schlag ins Gesicht für Millionen zweifach Geimpfte“, so der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Ruhrparlament, Wolfgang Seitz. „Nach Ewig-Lockdowns und 2G-Einbußen ist sie auch ein weiterer Hieb mit der politischen Pranke gegen die ohnehin längst blutenden Betreiber. Da Omikron kaum von einer Erkältung zu unterscheiden ist, muss …

2G-Plus läutet letzte Sperrstunde ein! Weiterlesen »

Unsummen für Multi-Kulti streichen!

Orientalische Färbetechniken in einer Gelsenkirchener Ditib-Moschee, islamische Nähkurse in Herne (wegen Corona natürlich online) oder eine Fotoausstellung über Frauen mit Migrationshintergrund in Dortmund und Essen: Der Regionalverband Ruhr verprasst Unsummen für den sogenannten Kulturförderfonds „Interkultur Ruhr“. Die AfD-Fraktion im Ruhrparlament hat beantragt, das Budget fürs Jahr 2022 kräftig zu stutzen. „Fast jeder, der irgendeine Idee …

Unsummen für Multi-Kulti streichen! Weiterlesen »

Kiesabgrabungen: Darum darf man den Grünen nicht trauen!

Pünktlich zur hochkochenden Debatte über massive Kiesabgrabungen im Niederrhein, fordern die Grünen im Ruhrparlament, den Konsum von Kies und Sand „auf ein Minimum“ zu reduzieren. Fakt ist: Gerade Windkraftwerke benötigen Unmengen an Beton, der u. a. aus Sand und Kies hergestellt wird! So kann das unterirdische Fundament einer einzigen Anlage locker 2.400 Tonnen Beton verschlingen. …

Kiesabgrabungen: Darum darf man den Grünen nicht trauen! Weiterlesen »

Gigantischer Kiesabbau im Niederrhein: AfD auf Seiten der Bürger!

Am Freitag, den 17.12.2021, legte der Regionalverband Ruhr den neuen Regionalplan offen. Sprengstoff bergen vor allem Abgrabungspläne für Kies und Kiessand im Niederrhein. So sollen jährlich sieben Millionen Kubikmeter abgegraben werden – 25 Jahre lang! Das zum Abbau vorgesehene Gebiet umfasst eine Gesamtfläche von rund 1.000 Hektar, was 1.400 Fußballfeldern entspricht. In Rheinberg sind schon …

Gigantischer Kiesabbau im Niederrhein: AfD auf Seiten der Bürger! Weiterlesen »

Spielzeuggeschäfte – weg!?

Seit 2016 schloss jedes fünfte Spielzeuggeschäft in NRW Gerade zur Adventszeit nimmt man den Wandel der Innenstädte wahr – in Zeiten von orwellschen Impfstatuskontrollen natürlich umso mehr. Lockdowns und 2G-Wahnsinn bestärken den Trend in Richtung Onlinehandel massiv. Die Anzahl „reiner” Spielwarenläden in NRW geht seit Jahren zurück und mit ihr die Faszination, spannende Dinge selbst …

Spielzeuggeschäfte – weg!? Weiterlesen »

RVR verbreitet Denkmalschutz-Petition nicht

Wie passt das zum RVR-Ziel: Sicherung des industriellen Erbes? Viele Experten warnen: Die geplante Neufassung des NRW-Denkmalschutzgesetzes stärkt nicht, sondern schwächt den Denkmalschutz! Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz wehrt sich daher mit einer Petition. Wir baten die Direktorin des Regionalverbands Ruhr (RVR), diese im Geltungsbereich auszulegen und unterschriebene Listen fristgemäß einzureichen. Die „Sicherung und Entwicklung des …

RVR verbreitet Denkmalschutz-Petition nicht Weiterlesen »

Denkmalschutz – absurd?

Wie bitte? Neues Denkmalschutzgesetz soll „Belange des Klimas“ stärken! Solarpanels an der Ruine Burg Altendorf? Grünbepflanzung auf der Spitze der Duisburger Vincke-Säule? Oder ein kleines Windkraftwerk mitten im Buschey-Friedhof Hagen? Liest man die geplante Novelle des NRW-Denkmalschutzgesetzes, meint man fast, dass es wirklich so kommen könnte. Immerhin begründet das Land seine Neufassung u. a. mit …

Denkmalschutz – absurd? Weiterlesen »